eine Leidenschaft
...die Leiden schafft

Drittbeste Zeit beim Radsprint

Die Skiläuferzunft der TSG Leutkirch hatte das Rennen wieder super organisiert. Die Radler starteten in Herlazhofen und mussten auf dem Radweg nach Leutkirch 2,3 Kilometer zurücklegen. An den Start waren bei prächtigem Wetter und spürbarem Gegenwind 68 Radlerinnen und Radler aus der ganzen Region gegangen.weiterlesen

Dritter Platz beim ersten Teamwettbewerb

Im Rahmen des Altstadtsommer-Festivals hat die Skiläuferzunft Leutkirch einen Bergsprint Duathlon organisiert und durchgeführt. Am Samstagabend um 17:00 Uhr fiel bei bestem Wetter und toller Zuschauerkulisse der Startschuss. Zuerst musste der Läufer eine 900-Meter-Runde zurücklegen, bevor der Radfahrer drei Runden a 1,9 Kilometer zu absolvieren hatte.weiterlesen

Platz 2 für das Team Zweiradsport Geyer

Im Rahmen des Altstadtsommer-Festivals hat die Skiläuferzunft Leutkirch in diesem Jahr bereits den 4. Bergsprint Duathlon organisiert und durchgeführt. Am Samstagabend um 17:00 Uhr fiel bei bestem Wetter und toller Zuschauerkulisse der Startschuss.weiterlesen

Mit Flo Schneider auf Platz 5

In diesem Jahr ging ich mit Flo Schneider an den Start. Da wir beide auf den Langstrecken zuhause sind, haben wir uns nicht sonderlich viel ausgerechnet. Als wir das Starterfeld gesehen haben, wurde die erste Einschätzung nochmals verstärkt.weiterlesen

1-Tages-Transalp mit 345 Kilometer

Am Sonntag in der Früh war es soweit, meine längste Radtour sollte ihren Lauf nehmen. Pat Gehrig hatte Jürgen Blank und mich gefragt, ob wir mit ihm an einem Tag über die Alpen zu seinem Bruder nach Riva San Vitale am Luganersee radeln wollen.weiterlesen

2. Platz für das Team Zweiradsport Geyer III

In diesem Jahr stand meine Teilnahme lange auf der Kippe, da ich vor 5 Wochen einen kleinen Mountainbike-Sturz hatte. Was sich zunächst als harmlose Verletzung darstellte, entwickelte sich zu einer langwierigen Rippenprellung.weiterlesen

Baden-Württembergische Meisterschaften

Die TSG Leutkirch war in diesem Jahr Ausrichter der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im Radsport. Am Samstag fand das Einzelzeitfahren und am Sonntag das Straßenrennen in allen Wertungsklassen statt. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, mehr noch - es war phänomenal!weiterlesen

Völlig überraschend Zweiter

Am Freitag hatte ich immer noch keinen Läufer und so wollte ich den Leutkircher Bergsprint Duathlon ganz entspannt als Zuschauer genießen. Doch leider wurde aus diesem gemütlichen Plan nichts.weiterlesen

Ohne Training – keine Leistung

Diese Sportlerweisheit dürfte für die meisten Leser nichts Neues sein. Jedoch habe ich sie am Samstag beim 8. ALSO Bergsprint-Duathlon nochmals überdeutlich untermauert. Nach einem halben Jahr Verletzungspause, war von Anfang an keine Wettkampfsaison 2012 geplant.weiterlesen