eine Leidenschaft
...die Leiden schafft

Gerolstein

Podiumsplatz beim ersten Rennen

Mit über 500 Kilometern Anfahrt ist Gerolstein, an der Luxemburger Grenze gelegen, nicht gerade ein Heimrennen. Mein Vater stellte sich jedoch als Fahrer zur Verfügung und so sind wir am Samstag um 01:00 Uhr in der Früh losgefahren.weiterlesen