eine Leidenschaft
...die Leiden schafft

Kette Rechts auf dem Wachbühl

Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr startet in Seibranz vor dem Spritzenhaus der Kette-Rechts-MTB-Treff. Auch diesen Mittwoch hätten sich wohl wieder 3 bis 5 Biker getroffen um in den umliegenden Wäldern zu biken. Doch diese Woche kam alles ganz anders. Am Dienstag hat El Präsidente höchstpersönlich eine Nachricht in unsere WhatsApp-Gruppe geschrieben, welche die zwei fatalen Aussagen „ein halbes Schwein“ und „ein Fass Bier“ enthielt und siehe da: Am Mittwochabend pünktlich um sechs, standen 13 Biker vor dem Spritzenhaus. Das ist natürlich neuer Teilnehmer-Rekord!

kette_rechts_auf_dem_wachbuehl_01
13 Kette-Rechts-Biker auf dem Wachbühl

Diesen wunderschönen Abschluss auf dem Wachbühl haben wir Seppi und Alfons zu verdanken. Es gab dann kein „halbes Schwein“ und kein „Fass Bier“, aber Grillwürste und gekühltes Flaschen-Bier, was kann man nach einer Biketour mehr erwarten. Vielen Dank nochmals an die beiden Spender.

kette_rechts_auf_dem_wachbuehl_02
Bilderrätsel: Wer findet den kleinen Jungen, der sich auf das Foto geschlichen hat?

kette_rechts_auf_dem_wachbuehl_03
Seppi war der Grillmeister